Willkommen beim Landesverband für Kindergottesdienst in Hessen und Nassau

Der Landesverband für Kindergottesdienst in Hessen und Nassau

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können ganz zufrieden sein mit ihrem Verband. Das zeigt ein Blick auf die Angebote und Aktivitäten des Verbandes:

  • Das Interesse am Kindergottesdienst ist in den Gemeinden und bei den Verantwortlichen der Kirche gestärkt und gefördert worden.
  • Wichtige Themen wie z. B. die Frage nach den Zielen des Gottesdienstes mit Kindern oder die Öffnung des Gemeindeabendmahls für die Kinder wurden aufgegriffen und durch Veröffentlichungen unterstützt.
  • Für viele tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für viele hundert Hauptamtliche wurden Fortbildungsangebote und Fachtagungen durchgeführt.
  • Das regelmäßige Landestreffen hat sich zu einem wichtigen Fest der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickelt.
  • Materialien und Arbeitshilfen wurden produziert und zur Verfügung gestellt (z. B. Kollektenmappen, Poster, Lieder-CDs, Kinderkirchentage).
  • Die Zeitung „Beispiele“ erscheint zweimal jährlich und ist aus dem Kindergottesdienst nicht mehr wegzudenken.
  • Der Plan für den Kindergottesdienst wird vom Gesamtverband für Kindergottesdienst in der EKD herausgegeben und vom Landesverband für die Mitgliedsgemeinden finanziert.
  • Der Landesverband hat erreicht, dass es eine Gesamtkirchliche Pfarrstelle für Kindergottesdienst in der Landeskirche gibt.
  • Auf Dekanatsebene gibt es inzwischen in fast jedem Dekanat eine oder meghrere beauftragte Personen für das Arbeitsfeld Kindergottesdienst. Sie organisieren die Arbeitsgemeinschaft für Kindergottesdienst mit Meinungs- und Erfahrungsaustausch und praxisnahen Fortbildungsangeboten.